Umzugs"helfer"?

1  |  2  |  »  |  Last [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Zakyntho

40, male

Posts: 21

Umzugs"helfer"?

from Zakyntho on 08/25/2020 01:22 PM

Hallo allerseits,

bald ziehen wir um und versuchen es das erste Mal ganz ohne Umzugsunternehmen.
Soweit ist alles gepackt, auf das Gewicht haben wir auch geachtet.
Wir werden etwa zu fünft sein, was zum Tragen ausreichen sollte. Was meint ihr?
Habt ihr Tipps und Tricks, die einem das Umziehen erleichtern?

Herzliche Grüße

Reply

Vasili

34, male

Posts: 26

Re: Umzugs"helfer"?

from Vasili on 08/25/2020 01:36 PM

Hallo Zakyntho,

habt ihr einen Aufzug im neuen Haus? Wenn nicht, dann ist das die einzige Herausforderung.
Sinnvoll packen ist schon einer der wichtigsten Punkte, daran habt ihr bereits gedacht.
Jetzt braucht ihr nur noch eine Treppensackkarre, wir haben für diese Fälle eine von Kayoo im Keller stehen.
Man kann sich solche Karren auch leihen, aber ich würde mir immer wieder eine kaufen.
Das Teil hat sich jetzt schon so oft bewiesen. Manchmal auch bei Paketen, die der Zulieferer nicht hochtragen konnte oder wollte.
Guten Umzug!

LG

Reply

TaminaW

22, female

Posts: 8

Re: Umzugs"helfer"?

from TaminaW on 08/25/2020 05:28 PM

Ich gestehe, den Mut hätte ich nicht. Was passiert, wenn etwas kaputt geht. Wie ist das versichert?

Reply

Thira

30, female

Posts: 14

Re: Umzugs"helfer"?

from Thira on 08/26/2020 09:10 AM

Morgen,

ich finde nicht, dass ein selbstständiger Umzug viel Mut erfordert. Nicht jeder will sich ein Umzugsunternehmen leisten bzw. manch einer will sein Eigentum halt ungern in fremde Hände geben.
Mir macht das Umziehen und sogar das Schleppen Spaß, deswegen helfe ich eigentlich immer mit.
Eine Sackkarre kann nie schaden und beim Transporter würde ich darauf achten, dass ihr Vorher-Bilder vom Fahrzeug macht, weil diese oft schon bei Übergabe beschädigt sind. Dann kann nicht mehr viel schief gehen.

Reply

Italianus

27, male

Posts: 26

Re: Umzugs"helfer"?

from Italianus on 12/03/2020 01:11 PM

Ich war im Sommer mit einem Freund Angeln und wir hatten eine Menge Angelzubehör. Unser Auto hatte mitten auf der Straße eine Panne. Wir haben den Transport von https://sagmal.de/dienstleistung/den-umzug-machen-lassen-was-leisten-umzugsfirmen/ kontaktiert. All unser Gegenstände wurden sicher nach Hause gebracht. Ich danke Ihnen sehr.

Reply Edited on 12/03/2020 01:11 PM.

jenny78

38, female

Posts: 25

Re: Umzugs"helfer"?

from jenny78 on 05/03/2021 11:31 PM

hallo, ich empfehle nicht umzuziehen, ohne ein Umzugsunternehmen zu konsultieren. das könnte sehr riskant sein. ich empfehle Ihnen, sich zumindest mit einem Fachmann oder einem Unternehmen wie https://umzugsrabatt.de/ zu beraten. die werden Sie richtig anleiten. Ich hoffe, das hilft Ihnen. lg

Reply

danny22

39, male

Posts: 1

Re: Umzugs"helfer"?

from danny22 on 05/04/2021 09:55 AM

Ich wette, dass du es spätestens am Umzugstag die Entscheidung bereuen wirst. Vielleicht sagt ein Freund ab oder der Transport ist doch kleiner als du es ausgerechnet hast und und und...mir wäre es zu riskant. Es gibt so viele gute Umzugsfirmen, daher würde ich immer wieder auf die Umzugsfirma Hamburg setzen. Ich war top zufrieden.

Reply

vinnie

26, male

Posts: 129

Re: Umzugs"helfer"?

from vinnie on 05/09/2021 09:40 AM

Durch meine Arbeit als Umzugshelfer leide ich leider an starken Schmerzen und ich weiß auch einfach nicht mehr so genau was ich da tun soll. Echt wirklich richtige Muskelkrämpfe. Ich habe dazu folgendes online gelesen: Der Körper ist nicht in der Lage, Magnesium selbst herzustellen und benötigt Nahrungsquellen um das Spurenelement aufzunehmen. Der größte Teil wird in den Knochen gespeichert, ebenso besteht eine Anreicherung in Muskel- und Organzellen. Etwa 1% des zugeführten Magnesiums liegt ungebunden als Reserve vor. Was sagt ihr zu diesem Artikel: https://bgvv.de/nahrungsergaenzung/liposomales-magnesium/ ist da was dran?

Reply

filippjd

33, male

Posts: 22

Re: Umzugs"helfer"?

from filippjd on 06/13/2021 11:11 PM

Die beste Option ist meiner Meinung nach, sich Hilfe von einem Unternehmen wie dem Umzugsunternehmen Berlin zu holen. Ihre Aufgabe ist es, den Prozess für den Kunden so einfach und sorgenfrei wie möglich zu gestalten. Sie bieten wettbewerbsfähige Preise und einen Kundenservice, der seinesgleichen sucht.

Das Umzugsunternehmen Berlin bietet umfassende Umzugsdienstleistungen zu erschwinglichen Preisen, egal ob Sie einen Wohn- oder Geschäftsumzug suchen! Egal, ob Sie quer durch die Stadt oder über die Landesgrenzen hinweg umziehen möchten - die Mitarbeiter des Umzugsunternehmens haben die nötige Ausrüstung und Erfahrung für jedes Umzugsszenario, das sich ergeben kann. Sie können ihnen Ihre wertvollen Besitztümer anvertrauen!

lg

Reply Edited on 06/13/2021 11:11 PM.

dole11

-, male

Posts: 51

Re: Umzugs"helfer"?

from dole11 on 07/30/2021 12:47 PM

Hey! Also ich kann euch da vielleicht weiterhelfen.
Wenn ihr wollt, könnt ihr euch ja mal die Seite https://umzugsunternehmen-kirsch.berlin/ genauer anschauen.
Dort findet ihr eine Firma, die bei Umzügen helfen kann.

Reply
1  |  2  |  »  |  Last

« Back to forum